Sporch – war wer, ist wer, bleibt wer!

Liebe Mitlieder des TSV Cadolzburg, liebe Sportfreunde,

erstellt am: 09.03.2022 | Autor: Klaus Bonath
image_pdfimage_print


….ein hier ansässiger Ukrainer fährt nächste Woche an die ukrainische Grenze, um seine Landsleute mit lebenswichtigen Hilfsgütern zu beliefern und Frauen und Kinder nach Deutschland zu bringen.

Wir als lokaler Verein könnten ihm bei der Beschaffung der Hilfsgüter behilflich sein. Wenn jeder eine Kleinigkeit gibt, ist Vielen geholfen. Benötigt werden für seinen Hilfskonvoi:


·        Taschenlampen
·        Thermowäsche in Männergröße
·        Männersocken
·        Warme Mützen die das Gesicht bedecken
·        Verbandskasten (darf auch abgelaufen sein, bitte ohne Hartkasten)
·        Regenjacken
 
Über Eure Spendenbereitschaft wären wir sehr dankbar!
Die Abgabe der Spenden ist ab sofort möglich beim TSV Cadolzburg am Deberndorfer Weg 100.
Direkt am Kassenhäuschen am Haupteingang stehen vorsortierte und beschriftete Kisten bereit.
Bitte nur genau diese Hilfsgüter abgeben. Bitte keine Sammelbeutel mit diversen Hilfsgütern abgeben, diese erschweren den organisatorischen Aufwand.
Vielen Dank für die Hilfsbereitschaft!

Mit sportlichem Gruß.
Eure Vorstandschaft.